Beschreibung

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Klinik der Versorgungsstufe II,  ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Mit unseren ca. 1500 Mitarbeitern sind wir einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und versorgen jährlich ca. 30 000 ambulante und 23 000 stationäre Patienten.
Die Region Garmisch-Partenkirchen steht für höchste Lebensqualität und überwältigt mit ihrer atemberaubenden Landschaft. Dank der herausragenden sozialen Infrastruktur sind die Startbedingungen optimal, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Wir suchen für unsere internistische Einheit am Standort Murnau mit Schwerpunkten Kardiologie, Gastroenterologie und Onkologie zum nächstmöglichen Termin einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Altenpfleger (m/w/d) und haben bereits auf einer Station der Inneren Medizin gearbeitet bzw. besitzen die Bereitschaft sich in das Gebiet einzuarbeiten
  • Sie haben die Fähigkeit zur vertrauensvollen und kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Ein Lächeln für unsere Patienten und für Ihre Kollegen runden Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in einem neu gebauten, sehr modern ausgestatteten Pflegebereich mit den Fachbereichen Innere Medizin und Geriatrie und stellen im Team die hochwertige und professionelle pflegerische Betreuung der internistischen / geriatrischen Patienten sicher. Die Pflegekräfte werden durch Pflegefachhelfer, Serviceassistenten und Organisationsassistenten umfassend unterstützt.

Wir bieten

  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz inmitten des wunderschönen Werdenfelser Landes in Murnau am Staffelsee
  • Eine angenehme Atmosphäre in einem sympathischen Team
  • Im Rahmen unseres systematischen Ausfallmanagements honorieren wir Einspringen über die Ticket Plus Classic® Prämienkarte
  • Ihr Engagement im Rahmen der Praxisanleitung unserer Auszubildenden honorieren wir über die Ticket Plus Classic® Prämienkarte
  • Einen hohen Gestaltungsspielraum für die Umsetzung neuer Ideen und Vorstellungen
  • Umfangreiches Einarbeitungskonzept in Begleitung von Praxisanleitern
  • Individuelle Personalentwicklung durch berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung gemäß  TVöD sowie alle zusätzlichen Leistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Supervision und betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Fragen steht Ihnen die Pflegedirektion, Frau Gehring,Tel. +49 (0)8821 77-2160, gerne zur Verfügung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Video